Skip to main content

Kategorien - Alle Kategorien

Führungskompetenz

Loading...
Mentoring Programm: Von erfahrenen Führungskräften für junge Führungskräfte
Mo. 09.09.2024 13:00
Herdecke
Von erfahrenen Führungskräften für junge Führungskräfte

#### Zielgruppe: (junge) Führungskräfte #### Lernziel: In dieser Veranstaltung sollen „junge“ Führungskräfte in Verwaltung und Technik die Möglichkeit haben, sich mit namenhaften und sehr erfahrenen Führungskräfte im Hochschulwesen auszutauschen und zu vernetzen. Die Teilnehmenden profitieren von den jahrelangen Erfahrungen der Expert*innen im Führungsbereich an den Hochschulen. Ihnen sollen Impulse und wichtige Tools mit an die Hand gegeben werden, um heutige aber auch zukünftige Herausforderungen meistern zu können. Worauf muss in der heutigen Zeit geachtet werden? Welche zwischenmenschlichen und digitalen Herausforderungen stehen die Führungskräfte gegenüber? Welchen persönlichen Wandel durchlaufen die Führungskräfte? Für solche und weitere Fragen stehen die Expert*innen zur Verfügung. --- Ansprechpartnerin: Dominic Oshodin, Tel.: 02331/987-4790, E-Mail: oshodin@huef-nrw.de

Kursnummer 07.022
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Kanzler Hans Bertels
Frauen führen anders
Mi. 13.11.2024 10:00
Hagen

#### Zielgruppe: Frauen in Führungspositionen, verantwortungsvollen Positionen und angehende weibliche Führungskräfte #### Lernziel: als Frau professionell, souverän und selbstsicher auftreten; Ihren individuellen Führungsstil finden und konsequent anwenden; Sie Ihre persönlichen Stärken in Ihr Führungsverhalten integrieren; mit Machtspielen diplomatisch, gelassen und wirkungsvoll umgehen. #### Lerninhalt: In diesem Seminar stehen das klare Rollenverständnis, die konsequente Anwendung wirksamer Führungstechniken und das souveräne und doch menschliche Handeln im Vordergrund. **Rollenverständnis:** eigenes Führungsverständnis entwickeln Rollenkonflikte erkennen und lösen (Ungeschriebene) Spielregeln kennen und lösungsorientiert anwenden Führungsmethoden und -techniken: Situative Führung in der alltäglichen Führungspraxis Systemisches Denken: Auswirkungen eigenen Handelns berücksichtigen Souveränes und menschliches Handeln: Weiblicher und männlicher Führungsstil - was lässt sich voneinander lernen? Umgang mit Macht- und Statusspielen Die eigene Durchsetzungsfähigkeit stärken - die Balance finden zwischen Konsequenz und Menschlichkeit Weibliche Fallen (wie z.B. Perfektionismus, Fleiß und Nett sein) mutig umgehen #### Methoden: Inhaltliche Impulse und Diskussionen, Gruppen-/Kleingruppenübungen, Einzelreflexion Nutzen für die Teilnehmer*innen In diesem Seminar werden die vorhandenen Ressourcen gestärkt und hinderliche Verhaltensweisen für den Umgang mit Mitarbeitenden überprüft und durch erfolgreichere ersetzt. Die Teilnehmer*innen erleben eine intensive Mischung aus Theorie und sofort daraus abgeleiteten Praxisübungen. Sie optimieren ihre Kommunikationsstrategien und werden flexibler und selbstbewusster durch das Wissen über Führung, Kommunikation und Macht. Sie können ihre konkreten Praxisfälle einbringen und bekommen praxisgerechte Lösungen, die sie sofort ausprobieren und damit verinnerlichen können. Die Theorie verankert sich. --- Dozentin: Tanja Bastian - Change!coaching, weitere Informationen unter www.change-bastian.de

Kursnummer 07.006
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Tanja Bastian
Loading...
15.07.24 17:31:18