Skip to main content

*DIGI-V* Transformationale Führung – Mitarbeitende motivieren und begeistern
E-Learning

Zielgruppe

Alle Beschäftigen an Hochschulen in NRW.

Kurzbeschreibung

Mehr Zufriedenheit im Job, eine höhere Kreativität und bessere Leistungen der Mitarbeitenden– das sind nur einige Vorteile der transformationalen Führung. In Zeiten eines strukturellen Wandels in der Arbeitswelt ermöglicht dieser moderne Führungsstil, den Anforderungen und Bedürfnissen von Erwerbstätigen gerecht zu werden. Mithilfe der transformationalen Führung können Mitarbeitende durch Visionen, Vorbildverhalten, individuelle Berücksichtigung und das Hinterfragen bestehender Wege motiviert und unterstützt werden. Die Kernelemente der transformationalen Führung werden in diesem E-Training ausführlich dargestellt und an Beispielen verdeutlicht. Die Teilnehmer:innen erfahren zudem, wie sie mit einem transformationalen Führungsstil ihren Mitarbeitenden optimal zur Seite stehen können.

Lernziele

  • Die Unterschiede zwischen transaktionalem und transformationalem Führungsverhaltenkennen
  • Mitarbeitende mittels Visionen begeistern können
  • Mitarbeitende dazu inspirieren, sich neue Konzepte und Lösungswege zu überlegen
  • Mitarbeiter:innen optimal individuell unterstützen und charismatisch auftreten
  • Die transformationale Führung im eigenen Arbeitsalltag umsetzen können

Zugang

Sie können sich mit Ihrem Hochschulaccount oder einem bereits bestehendem ILIAS Account der HÜF einloggen und den Kurs ohne weitere Anmeldung oder Freischaltung abrufen.

Zum Kurs: Transformationale Führung – Mitarbeitende motivieren und begeistern


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an elearning@huef-nrw.de


Digi-V, DH-NRW und MKW Logo

*DIGI-V* Transformationale Führung – Mitarbeitende motivieren und begeistern
E-Learning

Zielgruppe

Alle Beschäftigen an Hochschulen in NRW.

Kurzbeschreibung

Mehr Zufriedenheit im Job, eine höhere Kreativität und bessere Leistungen der Mitarbeitenden– das sind nur einige Vorteile der transformationalen Führung. In Zeiten eines strukturellen Wandels in der Arbeitswelt ermöglicht dieser moderne Führungsstil, den Anforderungen und Bedürfnissen von Erwerbstätigen gerecht zu werden. Mithilfe der transformationalen Führung können Mitarbeitende durch Visionen, Vorbildverhalten, individuelle Berücksichtigung und das Hinterfragen bestehender Wege motiviert und unterstützt werden. Die Kernelemente der transformationalen Führung werden in diesem E-Training ausführlich dargestellt und an Beispielen verdeutlicht. Die Teilnehmer:innen erfahren zudem, wie sie mit einem transformationalen Führungsstil ihren Mitarbeitenden optimal zur Seite stehen können.

Lernziele

  • Die Unterschiede zwischen transaktionalem und transformationalem Führungsverhaltenkennen
  • Mitarbeitende mittels Visionen begeistern können
  • Mitarbeitende dazu inspirieren, sich neue Konzepte und Lösungswege zu überlegen
  • Mitarbeiter:innen optimal individuell unterstützen und charismatisch auftreten
  • Die transformationale Führung im eigenen Arbeitsalltag umsetzen können

Zugang

Sie können sich mit Ihrem Hochschulaccount oder einem bereits bestehendem ILIAS Account der HÜF einloggen und den Kurs ohne weitere Anmeldung oder Freischaltung abrufen.

Zum Kurs: Transformationale Führung – Mitarbeitende motivieren und begeistern


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an elearning@huef-nrw.de


Digi-V, DH-NRW und MKW Logo

  • Kursnummer: 200.048
  • kann jederzeit online über ILIAS abgerufen werden
  • E-Learning
    ILIAS
15.07.24 16:35:32