Agiles Projektmanagement an den Hochschulen *NEU*

zurück



Kurs dem Warenkorb hinzufügen
Sie können sich für diese Veranstaltung anmelden

ab 13. Mai 2020 1 x 10:00 Uhr, 1 x 09:00 Uhr

Kursnummer 10.009
Dozent/in Dr. Andreas Ikker
Von Mittwoch, 13.05.2020 10:00–17:00 Uhr
Bis Donnerstag, 14.05.2020 09:00–16:00 Uhr
Anzahl Tage 2 x
An-/Abmeldeschluss 27.03.2020
Gebühr kostenlos für kooperierende Hochschulverwaltungen.
Ort

Hotel Arcadeon
Lennestr. 91
58093 Hagen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Zielgruppe:
Projektmanager*innen und Projektleiter*innen

Teilnahmevoraussetzung:
Kenntnisse der Projektmanagement-Grundlagen

Dozent: Herr Dr. Andreas Ikker,  www.tensment.de
Agiles Projektmanagement ist in aller Munde. Mittlerweile interessieren sich viele Unternehmen für diese „smarte“ Art des Projektmanagements. Da auch an den Hochschulen Projektarbeit weit verbreitet ist, liegt es nahe auch hier zu prüfen, inwieweit das agile Projektmanagement eine attraktive Alternative zum klassischen Projektmanagement bietet. Doch was zeichnet agiles Projektmanagement aus? Unter welchen Bedingungen ist agiles Projektmanagement vorzuziehen? Welche Werkzeuge und Methoden gehören dazu und wie werden sie sinnvoll eingesetzt?

In diesem Seminar wollen wir die Grundlagen von agilem Projektmanagement näher betrachten. Wir beleuchten welche Rahmenbedingungen an den Hochschulen gegeben sein sollten genauso, wie die weichen Faktoren, die agiles Projektmanagement unterstützen. Der Schwerpunkt liegt auf der Vor-stellung agiler Projektmanagementmethoden und deren Anwendung in der Praxis.

Lernziel:
Die Teilnehmer*innen lernen
- wichtige Alternativmethode zum klassischen Projektmanagement kennen.
- wissen, wann agiles Projektmanagement sinnvoll eingesetzt werden kann.
- sind in der Lage kleine Projekt nach agilen Methoden durchzuführen

Lehrgangsinhalte:
- Einführung in das Thema – Was ist agiles Projektmanagement und warum ist es von großem Nutzen?
- Unterschiede zum klassischen Projektmanagement – Was ist beim agilen Projektmanagement anders?
- Voraussetzungen für agiles Projektmanagement – Welche Rahmenbedingungen sind für agiles Projektmanagement wichtig?
- Methoden des agilen Projektmanagements – Welche Methoden werden im agilen Projektmanagement
eingesetzt?
- Hybride Methoden – Wie lassen sich klassisches und agiles Projektmanagement sinnvoll zusammenführen?

Methoden:
Im Seminar wechseln inhaltliche Impulse, Fallbeispiele, Reflexionsphasen und praktische Übungen einander ab. Neben der Arbeit im Plenum sind Einzel- und Gruppenarbeiten vorgesehen.

Referent: Dr. A. Ikker,  www.tensment.de

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mi., 13.05.2020 10:00–17:00 Uhr
2. Do., 14.05.2020 09:00–16:00 Uhr

nach oben

HÜF-NRW

Lennestraße 89a
58093 Hagen

Anfahrt

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
www.huef-nrw.de

Telefon & Fax

Tel 02331 987 4704
Fax 02231 987 2093

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG