Frauen führen anders

zurück



Kurs dem Warenkorb hinzufügen
Sie können sich für diesen Kurs anmelden

ab 29. Oktober 2019 1 x 10:00 Uhr, 1 x 09:00 Uhr

Kursnummer 07.006
Dozentin Tanja Bastian
Von Dienstag, 29.10.2019 10:00–17:00 Uhr
Bis Mittwoch, 30.10.2019 09:00–16:00 Uhr
Anzahl Tage 2 x
An-/Abmeldeschluss 11.09.2019
Gebühr kostenlos für kooperierende Hochschulverwaltungen.
Ort

Hotel Arcadeon
Lennestr. 91
58093 Hagen

HÜF NRW
Lennestr. 89 a
58093 Hagen
Konferenzraum

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Zielgruppe:
Frauen in Führungspositionen, verantwortungsvollen Positionen und angehende weibliche Führungskräfte

Lernziel:
• als Frau professionell, souverän und selbstsicher auftreten
• Ihren individuellen Führungsstil finden und konsequent anwenden
• Sie Ihre persönlichen Stärken in Ihr Führungsverhalten integrieren
• mit Machtspielen diplomatisch, gelassen und wirkungsvoll umgehen

Lehrgangsinhalt:
In diesem Seminar stehen das klare Rollenverständnis, die konsequente Anwendung wirksamer Führungstechniken und das souveräne und doch menschliche Handeln im Vordergrund.
Rollenverständnis:
• eigenes Führungsverständnis entwickeln
• Rollenkonflikte erkennen und lösen
• (Ungeschriebene) Spielregeln kennen und lösungsorientiert anwenden
Führungsmethoden und -techniken:
• Situative Führung in der alltäglichen Führungspraxis
• Systemisches Denken: Auswirkungen eigenen Handelns berücksichtigen
Souveränes und menschliches Handeln:
• Weiblicher und männlicher Führungsstil - was lässt sich voneinander lernen?
• Umgang mit Macht- und Statusspielen
• Die eigene Durchsetzungsfähigkeit stärken - die Balance finden zwischen Konsequenz und Menschlichkeit
• Weibliche Fallen (wie z.B. Perfektionismus, Fleiß und Nett sein) mutig umgehen

Methoden:
Inhaltliche Impulse und Diskussionen, Gruppen-/Kleingruppenübungen, Einzelreflexion

Nutzen für die Teilnehmerinnen
• In diesem Seminar werden die vorhandenen Ressourcen gestärkt und hinderliche Verhaltensweisen für den Umgang mit Mitarbeitenden überprüft und durch erfolgreichere ersetzt
• Die Teilnehmerinnen erleben eine intensive Mischung aus Theorie und sofort daraus abgeleiteten Praxisübungen
• Sie optimieren ihre Kommunikationsstrategien und werden flexibler und selbstbewusster durch das Wissen über Führung, Kommunikation und Macht
• Sie können ihre konkreten Praxisfälle einbringen und bekommen praxisgerechte Lösungen, die sie sofort ausprobieren und damit verinnerlichen können.
• Die Theorie verankert sich

Dozentin:
Tanja Bastian - Change!coaching, weitere Informationen unter  www.change-bastian.de

Tanja Bastian Hauptdozentin

Kurstermine

# Datum Ort
1. Di., 29.10.2019 10:00–17:00 Uhr HÜF NRW
2. Mi., 30.10.2019 09:00–16:00 Uhr HÜF NRW

nach oben

HÜF-NRW

Lennestraße 89a
58093 Hagen

Anfahrt

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
www.huef-nrw.de

Telefon & Fax

Tel 02331 987 4704
Fax 02231 987 192093

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG