Anlagenbuchhaltung in Hochschulen Teil 1 von 4

zurück



Kurs dem Warenkorb hinzufügen
Sie können sich für diesen Kurs anmelden

Dienstag, 07. Mai 2019 09:00–16:00 Uhr

Kursnummer 04.109
Dozent/in Karl Dahs
Datum Dienstag, 07.05.2019 09:00–16:00 Uhr
Anzahl Tage 1 x
An-/Abmeldeschluss 31.12.2019
Gebühr kostenlos für kooperierende Hochschulverwaltungen.
Ort

FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 11
58097 Hagen
Gebäude 3 / F 009

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Zielgruppe:
Beschäftigte der Finanzabteilungen der Hochschulen und Verantwortliche für Anlagenbuchhaltung. Grundkenntnisse der kaufmännischen Buchführung werden vorausgesetzt.

Lehrgangsinhalte:
• Die Rolle und Bedeutung der Anlagenbuchhaltung im Gesamtsystem des doppischen Rechnungswesens für Hochschulen
• Der Zugang von Anlagegütern: Anschaffungs- und Herstellungskosten
• Die Berechnung von Anschaffungskosten: Kaufpreise, Nebenkosten und Minderungen
• Die Einbeziehung und Berechnung von Herstellungskosten
• Buchungen in der Entwicklungs- und Erstellungsphase
• Buchungen bei der Fertigstellung und Überleitung der Anlagegüter

Das Seminar ist der 1. Teil der 4-teiligen Modulreihe

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Institut für Verwaltungswissenschaften Gelsenkirchen.

Karl Dahs Hauptdozent/in


nach oben

HÜF-NRW

Lennestraße 89a
58093 Hagen

Anfahrt

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
www.huef-nrw.de

Telefon & Fax

Tel 02331 987 4704
Fax 02231 987 2093

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG