Career Service - Erfahrungsaustausch

zurück



Kurs dem Warenkorb hinzufügen
Sie können sich für diesen Kurs anmelden

Donnerstag, 27. Juni 2019 10:00–16:00 Uhr

Kursnummer 03.016
Dozenten Hauptdozent
Imke Hans
weitere Dozenten
Rebecca Fischer
Datum Donnerstag, 27.06.2019 10:00–16:00 Uhr
Anzahl Tage 1 x
An-/Abmeldeschluss 31.12.2019
Gebühr kostenlos für kooperierende Hochschulverwaltungen.
Ort

HÜF NRW
Lennestr. 89 a
58093 Hagen
DV-Trainingsraum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Beschreibung: Arbeitgeberkooperationen als Bestandteil der Career Service-Arbeit - Austausch über die Akquise von Praxispartnern, Auswahlkriterien, Konzepten, Qualitätssicherungsmöglichkeiten, u.a. anhand von Best Practice-Beispielen.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte im Career Service der Hochschulen

Lernziel: Im kollegialen Erfahrungsaustausch tragen die Teilnehmenden im diesjährigen Seminar ihre Erfahrungen zum Thema Arbeitgeberkooperationen zusammen. Dabei werden an konkreten Beispielen und u.a. unter Einbezug der Ergebnisse des Netzwerktreffens "Arbeitgeberkooperationen" des Career Services der Universität Münster Best Practice Modelle, Herausforderungen und Qualitätskriterien besprochen.

Thema: Career Services übernehmen eine Brückenfunktion zwischen Studierenden, der Bildungsinstitution und dem Arbeitsmarkt. Zwar unterscheiden sich der Umfang und die Ausgestaltung der konkreten Aufgaben und Zielsetzungen von Institution zu Institution, doch der Kontakt zu Arbeitgeber*innen zählt immer zu den grundlegenden Säulen erfolgreicher Career-Service-Arbeit. Doch wie gestaltet man Kooperationen für alle Seiten gleichermaßen gewinnbringend und nachhaltig? Nach welchen Qualitätskriterien wählt man geeignete Kooperationspartner*innen aus? Wie misst man den Erfolg einer Veranstaltung? Mit welchen Maßnahmen kann man welchen Herausforderungen gezielt begegnen? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen beachtet werden?
Diesen und mehr Fragen widmen wir uns während des Career-Service-Austausches u.a. anhand der Vorstellung von Best-Practice-Beispielen sowie unter Rückbezug der Ergebnisse des Netzwerktreffens Arbeitgeberkooperationen an der Universität Münster. Es ist weiterhin geplant, von einer externen Referentin/einem externen Referenten (N.N.) Einblicke in den Recruitingprozess, gängige Arbeitgebervorstellungen und mögliche Schnittstellenbereiche zu erhalten, um idealerweise gemeinsam neue Ideen, Konzepte und gegebenenfalls eine entsprechende Arbeitsgruppe zu gründen.
Die Teilnehmer*innen werden gebeten, Best Practice Beispiele, Vertragsvorschläge, Leitfäden und/oder Kriterienkataloge mitzubringen, die wir im Rahmen des Austauschs als Anschauungsmaterial nutzen werden.

Diese Veranstaltung dient auch dem Erfahrungsaustausch zwischen den Hochschulen.
Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern rechtzeitig mitgeteilte Programmwünsche / Problemstellungen werden im Seminar behandelt. Bitte senden Sie eine entsprechende Info an Frau Fischer bzw. an Frau Hans. Sie erreichen sie unter Mail:
E-Mail Senden oder E-Mail Senden

Imke Hans Hauptdozentin


Rebecca Fischer Dozentin


nach oben

HÜF-NRW

Lennestraße 89a
58093 Hagen

Anfahrt

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
www.huef-nrw.de

Telefon & Fax

Tel 02331 987 4704
Fax 02231 987 192093

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG