Home
|
Impressum
|
Erweiterte Suche
|
Warenkorb Kurs Buchungsliste:
0 Kurse

HÜF-NRW Seminarangebot

Lennestraße 89a
58093 Hagen
 
Tel.: 02331 / 987 - 4704
Fax: 02331 / 987 - 2790
E-Mail: info@huef-nrw.de
  • Thema Gesellschaft
  • Thema Beruf
  • Thema Sprachen
  • Thema Gesundheit
  • Thema Kultur
  • Thema Spezial

Das neue Gleichstellungsgesetz -NEU-

Kursnummer:
02.022   Der Kurs ist frei
Kursleitung:
Richter, Barbara
Veranstaltungsort:
HÜF NRW, Konferenzraum , Hagen
Kurszeitraum:
24.11.2017 (Fr.) - 24.11.2017 (Fr.)
(Einzeltermine einblenden)
  • 24.11.2017 (Freitag)
Beschreibung:
Zielgruppe:
Personaler/innen, Gleichstellungsbeauftragte und Personalräte
(Die Kenntnis des bisherigen Landesgleichstellungsgesetzes wird vorausgesetzt.)

Lernziel:
Überblick über die wesentlichen Änderungen.
Erarbeitung von Handlungsansätzen für den jeweiligen Zuständigkeits-/Verantwortungsbereich.
Kooperationsmöglichkeiten und Schnittstellen zwischen den verschiedenen Akteurinnen und Akteuren einer Dienstelle, eines Fachbereiches definieren und erarbeiten.

Lerninhalte:
Neue (Beteiligungs-) Rechte und (Mitwirkungs-) Pflichten der verschiedenen Akteure und Akteurinnen in den Dienststellen, Fachbereichen pp. kennenlernen.

Zuständigkeiten zwischen den jeweiligen Vertreterinnen und Vertretern aus Personalvertretung, Personalverwaltung und Gleichstellungsbeauftragte bestimmen und Schnittstellen für Zusammenarbeit der unterschiedlichen Interessenvertretungen identifizieren und entwickeln.

Anforderungen an einen modernen Gleichstellungsplan als Personalentwicklungsinstrument zusammentragen und Ideen für die eigene Praxis entwickeln.

Erfahrungen über bisherige und zukünftige Maßnahmen zur Frauenförderung und Vereinbarkeit von Beruf und Familie austauschen und bisheriges Controlling der Angebote und Vorhaben hinsichtlich nachhaltiger Wirksamkeit diskutieren.


Referentin:
Frau Barbara Richter